FAQ

Das Zertifikat – die Dornmethode Das Zertifikat – der ChiropraktikerDas Zertifikat – der MasseurDas Zertifikat – Feine Techniken

FAQ

Ist Ihre Therapie gefahrlos? Kann man sich bei ihr nicht verletzen? Tut das weh?

Diese Therapie ist wirklich sicher und bei irgendwelcher Manipulation bemühe ich mich auf möglichst kleinste und am wenigsten schmerzhafte Art fortzuschreiten. Die Schmerzhaftigkeit hängt von dem Gesundheitszustand und der Energetik des Betreuten ab, manchmal tut das wirklich weh, aber es ist nur eine Weile und es lohnt sich, es auszuhalten. In der bisherigen Praxis habe ich nur positive Ergebnisse ohne irgendwelche Schädigung auf der Gesundheit des Patienten.

» « 

Wenn mir die Schulter weh tut, warum bringen Sie mich in Ordnung komplex?

Immer löst man den ganzen Organismus als Ganzes, von den Zehen auf den Füssen, bis hin zu den Steuersystemen, weil sich damit eine grosse alles gesundmachende Energie freisetzt. Und aus meiner Praxis weiss ich, dass zum Beispiel hinter dem Schmerz der Schulter und der Hände immer die Dislokation des Wirbels C7 und der benachbarten Wibel der Wirbelsäule ist.

 

Sehr ähnlich fungiert das im ganzen Organismus, weil „alles mit alles zusammenhängt.

» « 

Mein Vati ist 80 Jahre alt, kann er Ihre Therapie absolvieren?

Natürlich kann er, die Therapie ist nicht mit dem Alter beschränkt, mein jüngster Patient war 2 Monate und der älteste 86 Jahre alt. Entscheidend sind nur die Gegenanzeigen, die es nicht ermöglichen, die Behandlung zu machen – sieh die TERAPIE.

» « 

Ich bin zu Ihnen auf die Therapie bestellt, wieviel würde die Diagnostik des Gesundheitszustandes meines Sohnes kosten, der mit mir kommt?

Im Rhamen der Ihnen zugeteilten Zeit ist die Diagnostik des Gesundheitszustandes Ihres Sohnes oder einer anderen Person kostenlos.

» « 

Wievielmal ist es geeignet, die Behandlung zu absolvieren und wie oft?

Das hängt von dem Gesundheitszustand ab und von den degenerativen Veränderung im Organismus, je mehr man es hat, desto ist es
notwendig eine grössere Mühe für die Veränderung des Gesundheitszustandes aufzuwenden.

Da jedoch zu mir meistens die Patienten in einem ernsthaften Zustand kommen, ist es notwendig, die Therapie mehrmals zu wiederholen.

 

– Leichtzustand –                1 Therapy
– Mittelschwierigzustand – 2 Therapie
– Schwierigzustand –          3 Therapie

 

Es ist aber wahr, dass schon nach dem ersten Male die meisten Patienten eine grosse Erleichterung fühlen. Die Pause zwischen den Behandlungen ist mindestens 3 Tage.

» « 

Ich habe Ihre Therapie 3 Mal absolviert und fühle mich nach einer langen Zeit sehr gut, wie kann ich es bewahren?

Alles, was sich auf dem Körper äussert, hat seine geistige Ursache und meistens ist es die Wiederspiegelung des Lebensstils, den man
führt. Deshalb ist es sehr passend, darüber nachzudenken, wie man lebt und was man ändern kann, damit ich gesünder gestig und auch physich werden könnte.

 

Auf jeden Fall, jeder von uns im Grunde weiss, was man machen sollte und wie man leben sollte, es reicht auch so zu handeln, damit auch der Preis der Therapie richtig und klug investierte Mittel waren.

» « 

Ich fühle, dass mir nach der Therapie auch psychisch besser ist, kann das Zusammenhang haben?

Bestimmt ja. Bei der Behandlung ist es sehr wichtig auch die gesamte und gezielte Beruhigung und die Entspannung des konkreten Patienten und das grundsätzlich in der Richtung von innen nach aussen, was die positive Art der Strömung der Lebensenergie ist. Da dies grundsätzlich aus dem freien Willen des Patienten verläuft, ist das die Energie direkt aus der Quelle des absoluten Lebens reine und gesundmachende – den Geist, die Seele auch den Körper..

 

Ich greife in diesen Prozess nicht ein, nicht einmal gebe ich meine eigene Energie, nur stimuliere ich den Patienten zu solcher Tätigkeit und ermögliche, damit es ungestört passieren konnte.

» « 

Ist es möglich, dass ich auch das schmerzhafte Knie einrenken lerne oder etwas anderes?

Ja, es ist möglich. Im Rhamen der Ihnen zugeteilten Zeit haben Sie die Möglichkeit auf alles zu fragen, ich zeige Ihnen und berate, wie Sie sich selbst zu Hause helfen können oder ich zeige es Ihrem Partner.

 

Es ist sehr erforderlich, damit Sie sich möglichst viel über sich lernen und über die Art, wie sich zu helfen, denn das bleibt Ihnen schon für das ganze Leben.

 

Im Endeffekt ist es richtig und erforderlich, damit Sie mich im Grunde nicht brauchen und damit Sie selbständig in das maximale mögliche Ausmass werden.

» « 

Sie sagen, dass Sie es „sehen“. Es interessiert mich, was und wie sehen Sie und wo haben Sie das alles gelernt?

Diese meine Fähigkeiten sind ein Geschenk, das ich ständig versuche, zu verbessern und es ist wirklich wahr, dass ich eine entwickelte Fähigkeit in den menschlichen Körper zu sehen habe und die Lage der Gelenke, der Organe und auch die Tätigkeit der Systeme zu diagnostizieren und die Art der Korrektur.

 

Ich beschäftige mich damit „wie es fungiert“ seit dem Jahre 1996 und der grundsätzliche Stimulus war bei mir der katastrophische Gesundheitszustand. Nichts hatte mir geholfen, so begann ich zu studieren, wie die Gesundheit eigentlich fungiert und was man damit machen kann.

 

Durch das allmähliche Kennen der Zusammenhänge habe ich mich von dem Körper zur Energie der Seele und zum Geist emporgearbeitet, als dem kausalen Faktor von alles. Dieses meine Erkenntnis versuche ich bei meiner Arbeit zu nutzen und anderen behilflich zu sein, damit ähnlich wie ich, Sie immer gesünder und glücklicher aus der alleinen Beschaffenheit seines Lebens sein könnten. 

Oft ist sehr notwendig auch die Brustdrüsen zu entspannen und in einigen Fällen die Spasmen in der Vagina, bei den Männern die Spasmen im Bereich der Hoden.

 

Die Wahrheit aber ist, dass es eine innere Fähigkeit die Wahrheit über alle und alles zu unterscheiden ist, mit der jeder von uns verfügt und es hängt von uns ab, wie wir leben und wie wir diese Fähigkeit entwickeln, aus dem alleinen Prinzip für das Wohl von allen.